EFT - Emotional Freedom Technique EFT - Emotional Freedom Technique

Was ist EFT?


    Die Emotional Freedom Technique wurde vor fünfzehn Jahren von Gary Craig in den USA entwickelt. Sie ist eine Methode aus der energetischen Psychologie, einer faszinierenden neuen Richtung, die Psychotherapie und energetische Medizin miteinander verbindet.

EFT löst Störungen im Energiesystem des Körpers auf, mit dem Resultat, dass viele Beschwerden behoben werden

    • emotionale Probleme (Stress als Folge von Angst, Wut, Traurigkeit, Schuldgefühlen …)
    • körperliche Beschwerden (Kopf- und Rückenschmerzen, hoher Blutdruck, Schlafprobleme …)

    EFT befreit uns aus dem Griff von ungewünschten emotionalen Automatismen – z.B. Flugangst. In einer Sitzung können die Spannungen aus dem Körper abfließen und die belastende Emotion kann sich langsam verflüchtigen. Nach einem EFT-Prozess ist es möglich, angstfrei zu fliegen. EFT befreit uns von Einschränkungen und führt zu mehr Lebensqualität.

Aufheben von Energiestörungen im Körper

    EFT arbeitet mit den Energiebahnen (Meridianen) im Körper, die in der chinesischen Akkupunktur schon seit 5000 Jahren bekannt sind. Während man sich innerlich mit einem Problem verbindet und zwölf Energiepunkte durch sanftes Klopfen stimuliert, wird das Gleichgewicht in den Meridianen wiederhergestellt und die Physiologie des Gehirns beeinflusst. Sobald die energetische Störung behoben ist, bemerken Sie wie die Symptome verschwinden.

Sich vom Gepäck der Vergangenheit befreien

    Der Ursprung von einem Großteil unserer heutigen Probleme liegt in schmerzlichen Ereignissen der Vergangenheit. Sie können wieder hochkommen, wenn eine alte Wunde durch ein Erlebnis im Jetzt berührt wird und dadurch zum Beispiel Angst oder Ärger ausgelöst wird. Solch eine automatische Reaktion kann unser Funktionieren beeinträchtigen und unsere Beziehungen belasten. EFT basiert auf folgender Feststellung:

"Die Ursache aller negativen Emotionen ist eine Störung im Energiesystem des Körpers." (Gary Craig)

    Durch die energetische Behandlung verschwinden die ungewünschten automatischen Reaktionen, weil die Koppelung zwischen dem damaligen Ereignis und den Symptomen im Jetzt unterbrochen wird. Durch einen EFT-Prozess bekommt man innerlich Abstand - das schmerzliche Ereignis hat keine emotionale Ladung mehr. Es bleibt eine neutrale Erinnerung.

    Die positiven Veränderungen nach solch einem Entkoppelungsprozess sind dauerhaft. Die Befreiung führt zu emotionalem Gleichgewicht, welches sich wiederum auf unsere körperliche Gesundheit auswirkt. Ungelöste emotionale Probleme sind die vorrangigste Ursache von Krankheiten und von körperlichem Unwohlsein.

Eine Kombination von Einfachheit und Effekt

    Die EFT-Methode ist faszinierend in ihrer Einfachheit und großen Wirkung. Hier wird altes Wissen über Akkupunktur mit jüngsten Forschungen über die Verbindung zwischen Emotionen und Gehirn sowie mit Erkenntnissen aus der Kinesiologie kombiniert. Mit EFT können viele Beschwerden in verblüffend kurzer Zeit behoben werden. Wieso EFT funktioniert, ist noch nicht bekannt, aber dass EFT funktioniert, ist sicher. Jeder kann sich diese einfache Methode aneignen und sie selbst anwenden. EFT ist ein wunderbares Werkzeug, um zu mehr Lebensfreude, Harmonie und innerem Frieden zu gelangen.

Anwendung

Ich wende EFT an bei

  • einem breiten Spektrum von emotionalen Problemen: Ängsten, Phobien, Verlust, Traumata, Beziehungsproblemen
  • körperlichen Beschwerden, die eine emotionale Ursache haben, vor allem stressbedingten Beschwerden
  • negativen Überzeugungen, die im Untergrund unsere guten Vorhaben sabotieren. Diese Programme können schrittweise in eine konstruktive Haltung umgewandelt werden.

Mehr innere Freiheit

    EFT ist ein hervorragendes Werkzeug, um uns aus emotionalen Belastungen, automatischen Verhaltensweisen und Programmierungen zu befreien, die unser Leben beeinträchtigen. Schicht für Schicht können wir diesen Ballast hinter uns lassen, um authentischer zu werden und in unsere innere Kraft zu kommen.

Vögel in Käfig singen von der Freiheit, wilde Vögel fliegen.

   
         
zurück